Version vom 6. November 2019, 11:32 Uhr von Stadtarchiv3 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{DISPLAYTITLE:Acherstraße}} =Acherstraße= Die Acherstraße im Stadtviertel <lex id="top-3076">Weiherfeld</lex> des Karlsruher Stadtteils <lex id="top-2893…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)


Acherstraße

Die Acherstraße im Stadtviertel Weiherfeld des Karlsruher Stadtteils Weiherfeld-Dammerstock verbindet die Straße Links der Alb mit der Mainstraße. Die 1914 benannte Pfinzstraße wurde 1938 nach der Eingemeindung von Durlach nach dem Fluss Acher umbenannt, die am Mummelsee entspringt und bei Greffern in den Rhein mündet. Bebaut ist die Straße mit freistehenden Mehrfamilienhäusern mit Gartengrundstücken. Sie gehört zu einem kleinen Namensfeld mit Straßen, die nach Schwarzwaldbergen, badischen Flüssen bzw. durch Baden fließenden Flüssen und badischen Orten benannt wurden.

Alfred Becher 2018

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 42 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).