Version vom 5. Dezember 2019, 16:51 Uhr von Stadtarchiv3 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{DISPLAYTITLE:Ankerstraße}} =Ankerstraße= Die Ankerstraße im Karlsruher Stadtteil <lex id="top-0506">Daxlanden</lex> beginnt an der Ecke <lex id="top-283…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)


Ankerstraße

Die Ankerstraße im Karlsruher Stadtteil Daxlanden beginnt an der Ecke Vorderstraße/Taubenstraße, verläuft in südwestlicher Richtung vorbei an der Rappenwörtstraße, Kastenwörtstraße, Langenackerstraße und geht dann nach einem Knick in die Krämerstraße über. Die Straße wurde nach der Eingemeindung 1910 umbenannt. Vorher hieß sie Ostendstraße. Der Name erinnert an die Zeit vor der Rheinkorrektion durch Johann Gottfried Tulla, als Daxlanden eine Anlegestelle für Rheinschiffe hatte.

Alfred Becher 2018

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 50 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).