(Die Seite wurde neu angelegt: „{{DISPLAYTITLE:Kiebitzenweg}} =Kiebitzenweg= Der Kiebitzenweg im Stadtviertel <lex id="top-2301">Rheinstrandsiedlung</lex> des Karlsruher Stadtteils <lex id=…“)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 22. Mai 2020, 18:40 Uhr


Kiebitzenweg

Der Kiebitzenweg im Stadtviertel Rheinstrandsiedlung des Karlsruher Stadtteils Daxlanden beginnt an der Pappelallee und verläuft über den Weidenweg zum Kranichweg. Der Weg wurde 1937 nach der Vogelart Kiebitz benannt. Die Gebäude mit den Nummern 1, 2, 4, 9-19 gehören zur ursprünglichen Kleinhaussiedlung, die von 1936-1939 durch den Mieter- und Bauverein erbaut worden ist und stehen unter Denkmalschutz.

Alfred Becher 2018

Quellen

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 128 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7); https://web1.karlsruhe.de/db/kulturdenkmale/detail.php?id=00159 (Zugriff am 10. Juli 2018).