(Die Seite wurde neu angelegt: „{{DISPLAYTITLE:Kleiner Anger}} =Kleiner Anger= Die Straße Kleiner Anger im Stadtviertel <lex id="top-2301">Rheinstrandsiedlung</lex> des Karlsruher Stadttei…“)
(kein Unterschied)

Version vom 22. Mai 2020, 19:57 Uhr


Kleiner Anger

Die Straße Kleiner Anger im Stadtviertel Rheinstrandsiedlung des Karlsruher Stadtteils Daxlanden verlängert ab der Straße Am Anger den Panoramaweg und verläuft über die Pappelallee und den Weidenweg zur Rheinstrandallee. Sie wurde 1937 nach dem Flurnamen benannt. Ein Anger war ein zentraler, im Gemeindebesitz befindlicher Platz innerhalb des Dorfes. Das Haus Nummer 2 gehört zur ursprünglichen Kleinhaussiedlung, die von 1936-1939 durch den Mieter- und Bauverein erbaut worden ist und heute unter Denkmalschutz steht.

Alfred Becher 2018

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 129 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).