Alter Graben

Die 1945 nach dem Gewann "Im alten Graben" benannte Straße Alter Graben beginnt an der Rommelstraße und endet an der Grenzstraße. Zuvor hieß die Straße Allmendstraße, 1938 Holzweberstraße. Der Alte Graben war Teil des Entwässerungssystems, durch das die Kinzig-Murg-Rinne urbar gemacht wurde. 1879 ist der Flurnamen "alter graben, acker im alten Graben" überliefert.

Stadtarchiv Karlsruhe 2016

Quellen

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 44 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7); Adressbuch der Stadt Karlsruhe 2013, S. 741; Ernst Schneider: Die Stadtgemarkung Karlsruhe im Spiegel der Flurnamen, Karlsruhe 1965, S. 13 (= Veröffentlichungen des Karlsruher Stadtarchivs Bd. 1), https://www.karlsruhe.de/b1/stadtgeschichte/literatur/stadtarchiv/HF_sections/content/ZZmoP7X6567jJ3/Die%20Stadtgemarkung%20KA.pdf (Zugriff am 3. August 2017).