Am Burgweg 1-11 (bis 1938 Schlageterstraße), Ansicht von Osten nach Westen, im Hintergrund Turmbergstraße 28, um 1935, Stadtarchiv Karlsruhe 8/PBS oXIVe 12.

Am Burgweg

Der 1938 benannte Burgweg, seit 1933 Schlageterstraße, in Durlach beginnt am Ende der Turmbergstraße und zieht östlich bis zur Reichardtstraße. Bis zu einer Fußwegverbindung zur Kastellstraße ist der Burgweg als bevorzugte Wohnlage mit Ausblick auf die Ebene mit zum Teil alten Villen bebaut. Benannt ist er nach der von den Grafen von Hohenberg in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts angelegten Burg auf dem Turmberg. 1532 ist seine Lage als Flurnamen so beschrieben: "reben gelegen an der bürge in der marche zu Durlach".

Stadtarchiv Karlsruhe 2017

Quellen

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 44 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7); Adressbuch der Stadt Karlsruhe 2013, S. 742; Ernst Schneider: Die Stadtgemarkung Karlsruhe im Spiegel der Flurnamen, Karlsruhe 1965, S. 153 (= Veröffentlichungen des Karlsruher Stadtarchivs Bd. 1), https://www.karlsruhe.de/b1/stadtgeschichte/literatur/stadtarchiv/HF_sections/content/ZZmoP7X6567jJ3/Die%20Stadtgemarkung%20KA.pdf (Zugriff am 3. August 2017).