An der Feldshütte

Die Straße An der Feldshütte im Karlsruher Stadtteil Hagsfeld beginnt in der Verlängerung der Dessauer Straße, führt durch die Kleingartenanlage Geroldsäcker, unter der Verbindungsstraße nach Büchig (Stutensee) hindurch und endet in der Reitschulschlagsiedlung an der Kreuzung der Straßen Reitschulschlag und Lachenweg. Sie wurde 1998 nach einem Flurnamen benannt, 1702 Ackher uff die alte Feldhütt.

Alfred Becher 2018

Quelle

https://www.karlsruhe.de/b3/bauen/tiefbau/strassenverkehr/strassennamenbuch/HF_sections/content/ZZnLXoIHmpiYHK/strassennamen.pdf (Zugriff am 11. Januar 2019).

Literatur

Ernst Schneider: Die Stadtgemarkung Karlsruhe im Spiegel der Flurnamen, Karlsruhe 1965, S. 160 f. (= Veröffentlichungen des Karlsruher Stadtarchivs Bd. 1), https://www.karlsruhe.de/b1/stadtgeschichte/literatur/stadtarchiv/HF_sections/content/ZZmoP7X6567jJ3/Die%20Stadtgemarkung%20KA.pdf (Zugriff am 18. Dezember 2020).