Bäumlesäcker

Die Straße Bäumlesäcker im Stadtviertel Rheinstrandsiedlung des Karlsruher Stadtteils Daxlanden umschließt und erschließt in mehreren Teilstraßen östlich der Rheinstrandallee eine Reihenhaussiedlung. Am Ende führt eine schmale Straße über die Straßenbahnlinie zur Straße Am Anger. Als Rad- und Gehweg führt diese Straße weiter bis zur Bundesstraße 36 und in Richtung Forchheim. Sie wurde 1986 nach dem Flurnamen benannt, der die hier typischen Streuobstäcker bezeichnet. In einem Berain von 1652 ist von „vff dem baumelakher“ die Rede.

Alfred Becher 2018

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 56 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).

Literatur

Ernst Schneider: Die Stadtgemarkung Karlsruhe im Spiegel der Flurnamen, Karlsruhe 1965, S. 55 (= Veröffentlichungen des Karlsruher Stadtarchivs Bd. 1).