Hammäcker

Die Straße Hammäcker im Stadtviertel Rheinstrandsiedlung des Karlsruher Stadtteils Daxlanden ist eine Stichstraße der Kastanienallee mit mehreren Verzweigungen. Es schließen sich Gärten des Kleingartenvereins Rheinstrandsiedlung an. Sie wurde 1986 nach dem Flurnamen benannt. Hamm kommt von lateinisch hamus (= Haken, Bogen) und bezeichnet Ackergelände, das an einer Flussbiegung oder Flussschlinge eines Rheinarms liegt. In den Erbschafts- und Teilungsakten Daxlandens ist 1773 von „in den Hammen Aecker“ die Rede.

Alfred Becher 2018

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 97 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).

Literatur

Ernst Schneider: Die Stadtgemarkung Karlsruhe im Spiegel der Flurnamen, Karlsruhe 1965, S. 77 (= Veröffentlichungen des Karlsruher Stadtarchivs Bd. 1).