Version vom 5. Dezember 2019, 16:00 Uhr von Stadtarchiv3 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{DISPLAYTITLE:An der Wässerung}} =An der Wässerung= Die Straße An der Wässerung im Karlsruher Stadtteil <lex id="top-1577">Knielingen</lex> erschließt…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)


An der Wässerung

Die Straße An der Wässerung im Karlsruher Stadtteil Knielingen erschließt die Entsorgungseinrichtungen im Tiefgestade bei Neureut. Sie beginnt an der Anschlussstelle Neureut-Süd der Bundesstraße 36, führt um die Kläranlage herum und weiter zur Sudetenstraße. Die Straße wurde 1984 benannt. Im Jahr 1964 hieß die Straße noch RDO-Straße. Der Name An der Wässerung geht auf einen Flurnamen zurück, der auf das ehemals umfangreiche Grabensystem in den Knielinger und Neureuter Wiesen hinweist. In dem Vermessungsprotokoll über die Gemarkung Knielingen von 1780 ist von „in der neuen, alten Wäßerung“ die Rede.

Alfred Becher 2018

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 50 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).

Literatur

Ernst Schneider: Die Stadtgemarkung Karlsruhe im Spiegel der Flurnamen, Karlsruhe 1965, S. 20 (= Veröffentlichungen des Karlsruher Stadtarchivs Bd. 1).