Die erste Ausgabe der Karlsruher Nachrichten vom 1. Juni 1870, Stadtarchiv Karlsruhe 8/Ze 4.

Karlsruher Nachrichten

1870 kamen zu den Partei- bzw. parteinahen Zeitungen in der badischen Haupt- und Residenzstadt Karlsruhe die eher lokal ausgerichteten Karlsruher Nachrichten (1870-1894) von Friedrich Gutsch hinzu. Der Verleger betonte in der ersten Ausgabe, dass in der Karlsruher Tagespresse, die eher politisch ausgerichtet sei, zu wenig Raum für lokale Berichte und Meldungen sei. Diese Lücke sollten die Karlsruher Nachrichten schließen mit Notizen über die örtlichen Anstalten und Vereine, Berichten über Handel, Industrie und Statistik sowie Rubriken, zu denen die Marktpreise und Standesbuchauszüge gehörten. Regelmäßig erschienen auch Beiträge zur Geschichte der Stadt mit dem Ziel, diese zu „einer förmlichen Chronik unserer Residenz“ zu gestalten, wie der Herausgeber in der ersten Ausgabe seiner Zeitung vom 1. Juni 1870 ankündigte. Erste Schwerpunkte waren die Neuwahl des Oberbürgermeisters, die Erörtung der Wohnungsnot in der wachsenden Stadt oder eine Artikelserie zur Geschichte der Stadt. Die Zeitung erschien zunächst zweimal in der Woche, bald gab es zusätzlich Extrablätter, ab August 1870 erschien das Blatt bei einer Auflage von ca. 5.000 Exemplaren dreimal in der Woche. 1881 bekam es als Beilage ein Unterhaltungsblatt.

Am 10. Juni 1894 teilte Friedrich Gutsch senior mit, dass er „auf dringenden ärztlichen Rat infolge andauernder Kränklichkeit“ seine Redaktionstätigkeit einstellen müsse. Die Karlsruher Nachrichten wurden nicht mehr weitergeführt, obwohl der Verlag weiter bestand. Dies belegt, dass Gutsch, von dem zahlreiche der sehr beliebten Mundartartikel stammten, der Motor des Blattes war. Die Karlsruher Chronik 1894 hob hervor, dass sich das Blatt „als ‚Spezialorgan für Lokalangelegenheiten‘ in weiten Kreisen der Einwohnerschaft großer Beliebtheit erfreut“ habe.

Ernst Otto Bräunche 2021

Quellen

Chronik der Haupt- und Residenzstadt Karlsruhe für das Jahr 1894. Jg. 10. Im Auftrag der städtischen Archivkommission bearbeitet, Karlsruhe 1895, S. 27, https://www.karlsruhe.de/b1/stadtgeschichte/literatur/chronik/HF_sections/content/ZZmmyizVrBghXR/10_Dq1_Karl_Chronik_1894.pdf (Zugriff am 2. Januar 2021); Karlsruher Nachrichten 1870-1894, StadtAK 8/Ze 4.