Am Pfinztor

Die Straße Am Pfinztor in Durlach beginnt an der Pforzheimer Straße und verläuft nach Osten als schmale, für den Durchgangsverkehr gesperrte Anliegerstraße mit kurzen Stichstraßen vorbei am Keramik-/Töpferweg und An der Fayence zur Hubstraße. Sie erschließt ein in den späten 1970er Jahren bebautes Wohngebiet mit dreigeschossigen Mehrfamilienhäusern im Süden und zweigeschossigen Reihenhäusern im Norden.

Benannt wurde die Straße nach dem Pfinztor, einem der vier Durlacher Stadttore. Es wurde im Pfälzischen Erbfolgekrieg 1689 zerstört, 1751 wieder aufgebaut und 1845 abgerissen. Nach der in der Nähe gelegenen Wirtschaft Zum Ochsen wurde es auch Ochsentor genannt.

Manfred Koch 2020

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 47 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).