Johann Baptist Trenkle

Heimatforscher, * 26. Oktober 1826 Freiburg i. Br., † 11. Februar 1891 Karlsruhe, kath., ledig.

Johann Trenkle, der Sohn eines Brauereibesitzers, studierte nach dem Abitur 1846 zunächst Rechtswissenschaften und anschließend Kameralwissenschaften. Eine finanzielle Notlage des Vaters zwang Trenkle sein Studium zu unterbrechen und einige Zeit für das Auskommen der Familie zu sorgen. Erst im Herbst 1860 konnte er als Kameralpraktikant seine eigentliche Berufstätigkeit aufnehmen. Daran schloss sich eine Episode als Volontär am Hauptsteueramt Freiburg an, ehe er 1861 die Stelle eines Registrators am Generallandesarchiv Karlsruhe erhielt. Dort freundete sich Trenkle mit dem Archivar Josef Bader an, der bei ihm das Interesse für die heimische Geschichte weckte und ihn in die Arbeit mit archivarischen Quellen einführte. 1869 wurde Trenkle, der bereits zu dieser Zeit gesundheitlich angeschlagen war, zum Sekretär am Großherzoglichen Verwaltungsgerichtshof ernannt, eine Stelle, die er bis zu seinem vorzeitigen Eintritt in den Ruhestand im Sommer 1890 innehatte.

Parallel zu seinem Beruf entwickelte Trenkle in den folgenden Jahren eine umfangreiche publizistische Tätigkeit zur badischen Wirtschafts-, Industrie-, Kultur- und Kirchengeschichte. Neben Monographien verfasste Trenkle zahlreiche Beiträge für Fachorgane wie die Zeitschrift des Freiburger Geschichtsvereins, die Zeitschrift des Breisgauvereins Schauinsland oder das Freiburger Diözesanarchiv. Hinzu kamen Artikel für die Freiburger Zeitung, die Karlsruher Zeitung, die Karlsruher Nachrichten oder für die Karlsruher Adressbücher.

René Gilbert 2016

Werk

Freiburgs gesellschaftliche, theatralische und musikalische Institute und Unterhaltungen, Freiburg 1856; Geschichte der Schwarzwälder Industrie, von ihrer frühesten Zeit bis auf unsere Tage, Karlsruhe 1874; Die alemannische Dichtung seit Johann Peter Hebel, Tauberbischofsheim 1881; Der Korker Waldbrief von 1496, eine forstgeschichtliche Studie, Karlsruhe 1880; Beiträge zur Geschichte der Umgegend Karlsruhes, 2 Bde., Karlsruhe 1881-1882; Vom nördlichen Schwarzwalde. Kulturgeschichtliches, Baden-Baden 1886.

Literatur

Chronik der Landeshauptstadt Karlsruhe für das Jahr 1891, Jg. 7, Karlsruhe 1892, S. 87; Friedrich von Weech: Johann Baptist Trenkle, in: Badische Biographien, Bd. 4, hrsg. von Friedrich von Weech, Karlsruhe 1891, S. 467 f.