Charlottenplatz

Am Charlottenplatz im Karlsruher Stadtteil Grünwinkel treffen die Charlottenstraße, Ulmenallee und Margarethenstraße zusammen. Der kleine quadratische Platz ist mit Rasen und einigen Bäumen bepflanzt. Er liegt am südlichen Rand der Grünfläche, die von der Alb durchflossen wird. Er wurde 1930 nach Anna Charlotte Amalie, Markgräfin von Baden-Durlach (13. Oktober 1710 - 17. September 1777) benannt.

Alfred Becher 2018

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 65 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).