Haulenbergstraße

Die Haulenbergstraße im Karlsruher Stadtteil Grünwettersbach geht in nordwestlicher Richtung von der Straße Am Steinhäusle ab und endet am Grünwettersbacher Wald. Bebaut ist sie mit Ein- und Mehrfamilienhäusern. Die 1955 benannte Straße Am Apfelberg wurde anlässlich der Eingemeindung 1975 nach Karlsruhe als Teil von Wettersbach nach einem Flurnamen umbenannt, der aus dem mittelhochdeutschen Wort haule (= Acker und Wiese) gebildet wurde. 1452 ist der Flurname Hulnberg nachgewiesen.

Alfred Becher 2018

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 98 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).

Literatur

Walter Rohrer/Günther Löffler: Beiträge zur Geschichte von Wettersbach, in: Wilhelm Spengel/Heinz-Theo Krahl: Wettersbacher Heimatbuch, Karlsruhe 1975, S. 325-367, hier Kapitel Neue Straßennamen in Wettersbach und Verzeichnis der Straßen in den künftigen Stadtteilen Grünwettersbach und Palmbach, S. 340-344; Wilhelm Spengel: Beiträge zur Geschichte von Grünwettersbach, in: Wilhelm Spengel/Heinz-Theo Krahl: Wettersbacher Heimatbuch, Karlsruhe 1975, S. 1-241, hier Kapitel Flurnamen, S. 99-115.