Moosalbstraße

Die Moosalbstraße in der Allmendsiedlung des Karlsruher Stadtteils Rüppurr geht von der Frauenalber Straße nach Westen ab und verläuft dann parallel zu ihr mit der Abzweigung der Spessarter Straße bis zur Burbacher Straße. Bebaut ist sie überwiegend mit freistehenden, zweieinhalbgeschossigen Mehrfamilienhäusern. Die Straße wurde 1955 nach dem Fluss Moosalb benannt, der in Moosbronn entspringt und bei Fischweier in die Alb mündet. Sie gehört zu einem Straßennamensfeld mit Bezügen zum Alb- und Moosalbtal.

Manfred Koch 2019

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 150 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).