Staudingerstraße

Die Straße beginnt an der Weinbrennerstraße und zieht in südwestlichem Bogen wieder zur Weinbrennerstraße. Sie wurde 1954 nach dem Chemieprofessor und Nobelpreisträger Hermann Staudinger (23. März 1881 - 8. September 1965) benannt.

Stadtarchiv Karlsruhe 2016

Quellen

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 187-188 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7); Adressbuch der Stadt Karlsruhe 2013, S. 1089.