Strählerweg 101 mit dem auf dem Gelände des Naturtheaters gebauten Wohnhaus von Alfred Weißinger, um 1955, Pfinzgaumuseum Durlach U I 753.

Strählerweg

Der Strählerweg im Karlsruher Stadtteil Durlach beginnt an der Rittnertstraße und verläuft über die Käthe-Kollwitz-Straße zur Straße Pfistergrund. Der Weg wurde 1952 nach einem Flurnamen benannt, der auf den Familiennamen Strähler in Durlach zurückgeht. In einem Berain von 1532 heißt es "am streller".

Alfred Becher 2018

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 192 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).

Literatur

Ernst Schneider: Die Stadtgemarkung Karlsruhe im Spiegel der Flurnamen, Karlsruhe 1965, S. 138 (= Veröffentlichungen des Karlsruher Stadtarchivs Bd. 1).