In der Bildmitte das entstehende Industriegebiet an der Tagweide mit den Firmen Pfizer GmbH, Printz GmbH und E. Züblin AG, 1964, Stadtarchiv Karlsruhe 8/Alben 391/196.

An der Tagweide

Die Straße An der Tagweide im Gewerbegebiet Storrenacker des Karlsruher Stadtteils Hagsfeld beginnt an der Kreuzung Ruschgraben/Am Storrenacker als Fortsetzung der Elfmorgenbruchstraße und verläuft Richtung Norden über die Pfizerstraße, Printzstraße, Julius-Bender-Straße zur Brückenstraße. In dem Gewerbegebiet haben sich zahlreiche mittelständische Unternehmen und Konzerne angesiedelt. Am nördlichen Ende der Straße befinden sich die Sportanlagen des Allgemeinen Sportvereins (ASV) Karlsruhe-Hagsfeld e. V., die Evangelische Kindertageseinrichtung Kunterbunt und die Wohnanlagen der Hagsfelder Werkstätten. Die Straße wurde 1962 nach dem Flurnamen benannt, der eine Weidefläche bezeichnet, deren Nutzung während des Tages erfolgt.

Alfred Becher 2019

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 50 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).