Auf den Eiswiesen

Die Straße Auf den Eiswiesen im Karlsruher Stadtteil Grünwinkel geht von der Durmersheimer Straße ab und endet als Sackgasse südlich des Friedhofes. Die Straße wurde 2006 vom Gemeinderat Karlsruhe nach einem Vorschlag des Bürgervereins Grünwinkel benannt. Der Name geht zurück auf die Eiskeller, die bis zur Erfindung der Kältemaschinen für die Grünwinkler Brauerei Sinner wichtig waren. Dafür wurde im Winter die Alb aufgestaut, um Eis zu gewinnen. Die Eisfläche wurde stückweise an Privatleute vergeben, die für den Abbau und Transport zum Eiskeller sorgen mussten. Dieser befand sich in der Seitenstraße der Zeppelinstraße bei Hausnummer 54c.

Alfred Becher 2018

Quelle

https://www.karlsruhe.de/b3/bauen/tiefbau/strassenverkehr/strassennamenbuch/HF_sections/content/ZZnLXoIHmpiYHK/strassennamen.pdf (Zugriff am 9. Dezember 2019).