Gerhardtstraße

Die Gerhardtstraße im Karlsruher Stadtteil Hagsfeld ist eine nördliche Parallelstraße zur Hagdornstraße, die die Geroldstraße und die Straße An der Bahn verbindet. Die ehemalige Willi-Dreyer-Straße wurde 1946 nach Friedrich Gerhardt (1864 - 1934), einem Gegner des Nationalsozialismus aus Hagsfeld, umbenannt.

Alfred Becher 2018

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 90 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).