Links Bahngleise, rechts Häuserfassaden der Straße An der Bahn, 1983, Stadtarchiv Karlsruhe 8/BA Schlesiger A45/8/1/24.

An der Bahn

Die Straße An der Bahn im Stadtviertel Alt-Hagsfeld des Karlsruher Stadtteils Hagsfeld ist die nördliche Verlängerung der Bruchsaler Straße ab der Waldeckstraße, geht vorbei an der Hagdornstraße und endet an der Gerhardtstraße. Bebaut ist sie mit freistehenden und überwiegend querstehenden Mehrfamilienhäusern ausschließlich auf der östlichen Seite. Auf der anderen Straßenseite befinden sich hinter einer Lärmschutzwand zuerst die Gleise der Rheintalbahn und dann die der Karlsruher S-Bahn. Der Name wurde 1945 wegen der Lage an der Eisenbahnstrecke Karlsruhe – Mannheim (heutige Rheintalbahn) vergeben. Von 1933 an hieß sie Albert-Leo-Schlageter-Straße.

Alfred Becher 2019

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 49 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).