Hermann-Weick-Weg

Der Hermann-Weick-Weg im Karlsruher Stadtteil Grötzingen beginnt an der Karl-Leopold-Straße (als Fortsetzung der Fröbelstraße), geht am Heinrich-Lilienfein-Weg vorbei und endet an der Straße Am hohen Stein. Der seit 1971 benannte Eschenweg wurde 1974 anlässlich der Eingemeindung umbenannt nach dem Journalisten und Schriftsteller Hermann Weick (30. Dezember 1887 – 4. Februar 1972).

Alfred Becher 2018

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 104 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).