Hermann-Leichtlin-Straße

Die Hermann-Leichtlin-Straße im Karlsruher Stadtteil Grünwinkel verläuft parallel zur Pulverhausstraße zwischen Hardeckstraße und Fritz-Haber-Straße. Sie ist bebaut mit 12 Wohnblöcken und mehreren Gewerbebetrieben, zum Beispiel einer Großtankstelle mit Brennstoffhandel, zwei Discountern, einem Drogeriemarkt und anderen Geschäften. Sie wurde 1962 nach dem Karlsruher Fabrikanten und Stadtrat Hermann Leichtlin (25. August 1823 - 9. Oktober 1896) benannt.

Alfred Becher 2018

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 104 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).