Forststraße

Die Forststraße im Karlsruher Stadtteil Rintheim verbindet die Haid-und-Neu-Straße mit der Rintheimer Hauptstraße. Sie verläuft zuerst an der Heilbronner Straße und den Wohnblöcken und Hochhäusern der Volkswohnung auf dem Rintheimer Feld vorbei und geht dann nach der Kreuzung mit der Mannheimer Straße in den alten Ortsteil von Rintheim über. Danach kreuzt sie die Ernststraße und geht an der Kreuzung mit der Rintheimer Hauptstraße in den Weinweg über.

An der Forststraße liegen die Gebäude der Tulla-Realschule und der Heinrich-Köhler-Schule, einer Grund- und Hauptschule. Anlässlich der Eingemeindung Rintheims am 1. Januar 1907 wurde die Straße von Waldstraße in Forststraße umbenannt.

Alfred Becher 2019

Quelle

Straßennamen in Karlsruhe, Karlsruhe 1994, S. 83 (= Karlsruher Beiträge Nr. 7).